Diverse: Marvel Maximum 53: Punisher MAX: Die verlorenen Geschichten

MAXIMUM53PUNISHERDIEVERSCHOLLENENGESCHICHTEN_SC_685Enthält: Jimmy’s collision, Wo es dem Teufel graust, Das Band, Menschenjagd, Eine Lektion über Rache
Originaltitel: Untold Tales of the Punisher Max 1-5: Jimmy’s Collision, Where the Devil don’t stay, The Ribbon, Manhunt, A little about Revenge

Marvel, USA, 08-12/2012
, Paperback 12/2012
Paninicomics, Stuttgart, 09. Juli 2013

Softcover, Klappenbroschur, Thriller/Drama/Action, ISBN: keine, 148 Seiten, 16,99 EUR

Autoren: Jason Starr, Jason Latour, Megan Abbott, Nathan Edmondson, Skott Young
Zeichnungen von Roland Boschi, Connor Willumsen, Matteo Buffagni, Fernando Blanco, Mirko Colak, Norman Lee, Rick Ketcham

Covermotiv von Nic Klein

Aus dem Amerikanischen von Joachim Körber

Extras: Covergalerie, Kurzvorstellungen der Autoren und Zeichner

www.paninicomics.de

.
STORY

Auch wenn das Schicksal des Punisher in der MAX-Kontinuität besiegelt ist, existieren doch noch viele Geschichten aus Frank Castles Vergangenheit, die erzählt werden wollen. MAX 53 enthält gesammelt die fünf Geschichten der Serie UNTOLD TALES OF THE PUNISHER MAX, geschaffen von jeweils verschiedenen Kreativ-Teams.

Jimmy‘ Collision

Der Werkstatbesitzer Jimmy kann die Schulden bei seinem Buchmacher Shelly nicht zahlen und ist so gezwungen, einen Auftrag für Shelly auszuführen. Er soll den Jockey Eddie Monty töten. Nach anfänglichen Zweifeln, lauert er Monty vor dessen Haus auf und erschießt ihn, sowie einen Zeugen, der ihn vom Tatort hat fliehen sehen. Gerade als Jimmy wieder Aufwind spürt, kreuzt sich sein Weg mit dem von Frank Castle, der auf der Suche nach Shelly ist.

Wo es dem Teufel graust

Frank Castle will einen Hillbillyclan hochnehmen, der für die Bosse in Memphis tätig ist. Als Ergebnis hängt er mit dem Kopf nach unten in der Scheune der Familie, die derweil beratschlagt, ob sie ihn töten sollen oder wie sie Profit aus seiner Gefangenschaft ziehen können. Während der Punisher zur Untätigkeit verdammt ist, reiben sich die Hinterwäldler gegenseitig auf.

Das Band

Jeden Abend sieht Mel dieselbe junge Frau an der Bushaltestelle. Reizend in ihren Short und ihrem weißen Bikini. Eines Abends begleitet er sie. Sie reden und kommen schließlich an dem See an, den er bereits als junger Mann mit seiner Freundin kam. Bis diese ihm eröffnete, dass sie schwanger ist.

Menschenjagd

Ein verzweifelter Vater sucht Frank Castle mit der Bitte auf, seine entführte Tochter zu finden. Er macht die Entführer ausfindig und bahnt sich einen blutigen Weg durch die Hierarchie der Bande nach oben. Doch hat Castles eigene Vergangenheit ihn möglicherweise vorschnell handeln lassen?

Eine Lektion über Rache

Um seinem Sohn, der auf dem Schulhof drangsaliert wurde, aufzuzeigen, dass Rache keine vernünftige Reaktion ist, erzählt er ihm eine Geschichte. Er selbst wollte als Kind am Mörder seines Vaters Rache üben, hat sich einen Plan zurechtgelegt und stand den Punisher schließlich Auge in Auge gegenüber.

MEINUNG

Wie schon bei MARVEL MAXIMUM 50 PUNISHER: HÄSSLICHE KLEINE WELT handelt es sich bei DIE VERSCHOLLENEN GESCHICHTEN um eine Punisher-Anthologie, die unterschiedliche Einzelgeschichten aus Frank Castles Vergangenheit erzählt. Meist spielt der Punisher selbst darin zwar nur eine Nebenrolle, er erweist sich jedoch stets als Zünglein an der Waage, das den Ausgang der Geschichten maßgeblich bestimmt.

Dadurch, dass hier je ein anderes Autor/Zeichner-Teams am Werk war, ist in Die verschollenen Geschichten erzählerisch ein höchstes Maß an erzählerischer Abwechslung geboten. Diese reicht vom schnörkellosen Hard-Boiled Krimi (JIMMY’S COLLISION, MENSCHENJAGD) über den bewusst schmuddelige Redneck-Flick WO ES DEM TEUFEL GRAUST bis zur brillanten nostalgischen Episode DAS BAND. Und obwohl das Ende der Geschichten stets vorgezeichnet scheint, ist es der Weg dorthin, der manche Überraschung bereit hält. Die deutsche Ausgabe entspricht dabei der amerikanischen Paperback-Ausgabe, die die fünf erschienenen Titel der Serie ebenfalls gesammelt hat.

Neben einigen Autoren/Zeichnern, die man von anderen Marveltiteln kennt, z.B. den WOLVERINE MAX-Team Jason Starr und Roland Boschi sind hier auch einige weniger bekannte Namen vertreten, die jedoch durch die Bank brillante Arbeiten abliefern.

FAZIT

Die Abwechslung machts. Wer HÄSSLICHE KLEINE WELT mochte, wird auch von DIE VERSCHOLLENEN GESCHICHTEN begeistert sein.

Panini-Comics-logo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s