Cthulhu Libria 61

cl_61_cover1

Vorwort von Eric Hantsch:

Mit dieser 61. Ausgabe melden wir uns aus der langen Pause zurück. Neben den üblichen Novitätenberichten und Rezensionen auf wirklich phantastische Bücher gibt es auch ein ausführliches Interview mit Jakob Schmidt anlässlich seines 2013 erschienen Story-Bandes „Nichts Böses“ in der Edition Medusenblut. Darin plaudert der Autor nicht nur über das Buch, sondern gibt auch Einblicke in sein Leben und was er unter dem Begriff »Phantastik« versteht.

Ab dieser Ausgabe wird es auch eine neue Rubrik geben. In „Stimmen aus der Anderwelt“ erklären Autoren und Leser weshalb sie gern Phantastik-und Horrorliteratur lesen und schreiben.

Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Schmökern!

Tentaklige Grüße aus der Redaktion des Schreckens

Eric Hantsch und das CL‐Team

CL 61 kann kostenlos über www.Cthulhu-Libria.de [Rechtsklick > Ziel speichern unter] heruntergeladen werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s