Raven Gregory, u.a.: Grimm Fairy Tales: Mythen und Legenden 1 – Rotkäppchen

GRIMMFAIRYTALESMYTHEN26LEGENDEN1_699_digitalEnthält: Grimm Fairy Tales: Mythen & Legenden 1-5, Grimm Fairy Tales 1
Originalausgabe: US-Grimm Fairy Tales: Myths & Legends Volume 1 TPB
Zenescope Entertainment, USA, September 2011
Paninicomics, Stuttgart,
13. Februar 2012
Softcover/Klappenbroschur, Horror/Splatter/Fantasy/Märchen, ISBN: 978-3-86201-309-8, 144 Seiten, 16,99 EUR
Zeichner: David Miller, Novo Malgapo, Joe Todd
Covermotiv: Stanley Lau
Aus dem Amerikanischen von Sandra Kentopf
Leseempfehlung: ab 16 Jahre

http://www.zenescope.com/

https://www.paninicomics.de

http://sequential76.deviantart.com/

http://davidrmillerjr.daportfolio.com/

http://novomalgapo.deviantart.com/

.

STORY

Dr. Britney Waters ist als Therapeutin in der “Seidwell Klinik für Resozialisierung“ tätig, wo ihre Patienten, die gestörten Sprösslinge reicher und privilegierter Eltern, nur mehr oder weniger ihre Zeit absitzen. Ausgerechnet als ein heftiges Unwetter aufzieht, das es unmöglich macht, die Klinik zu verlassen, durchbricht ein außergewöhnlich großer und aggressiver Wolf den Zaun des Krankenhauses und metzelt sich durch die schutzlose Belegschaft. Doch es handelt sich nicht um ein gewöhnliches, wahllos mordendes Tier, sondern um eine Killermaschine mit besonderen Fähigkeiten. Und sein Ziel ist Britney, die schon seit ihrer Kindheit über eine besondere Gabe verfügt.

MEINUNG

Nach dem Jubiläumsband 50 der Mutterserie GRIMM FAIRY TALES, in dem dämonische Kreaturen in die reale Welt gelangt sind, startete Zenescope im Januar 2011 mit dieser Vorbedingung den GRIMM FAIRY TALES-Spin-Off MYTHS & LEGENDS. Um die Verzahnung komplett zu machen, wurde mit Britney Walters gleich im ersten Story-Arc jener Charakter aus der Rahmenhandlung von GRIMM FAIRY TALES 1 (Red Riding Hood) ausgewählt. Diese muss sich nun – einige Jahre später – nicht mehr von Footballspielern auf der Couch begrabbeln lassen, sondern ist zu einer angesehenen, doch nicht weniger sexy Psychologin gereift.

Das (Horror)Garn, das um diese Prämisse gesponnen wurde, liest sich wie ein flottes B-Movie, gespickt mit bekannten Zutaten, hölzernen Dialogen von der Stange, attraktiven Menschen in vorhersehbaren Situationen und einem blutgierigen Monster. Alles schön aufgepeppt mit einer ordentlichen Portion Sex und Gekröse. Damit ist MYTHEN & LEGENDEN nicht gerade Eisner-Award verdächtig, bietet jedoch nette und anspruchslose Unterhaltung für zwischendurch und ist für GFT-Fans sowieso ein Muss.

Wie es sich gehört wird zwischendurch immer wieder angedeutet, dass sich im Hintergrund Großes anbahnt und wir „Rotkäppchen“ Britney Waters nicht zum letzten Mal in den GFT gesehen haben.

Die Zeichnungen gehen im Großen und Ganzen in Ordnung, können sich jedoch nicht mit den Arbeiten bekannter Künstler messen und wirken stellenweise sogar etwas schlampig. Heraus sticht lediglich eine doppelseitige Splashpage, die ein Rudel Wölfe im Wald zeigt und direkt von Andrea Sorrentino stammen könnte. Vielleicht eine Leihgabe aus ICH, DER VAMPIR?

Als Bonus ist noch einmal das Heft GRIMM FAIRY TALES, Britney Waters erster Auftritt, enthalten. Dies sorgt möglicherweise für einige Verwirrung bei den Deutschlesern, denn Panini veröffentlichte des Spin-Off MYTHEN & LEGENDEN vor den zugrunde liegenden GRIMM FAIRY TALES. Sinn macht es anders herum. Abgerundet wird das Paperback noch von einer Covergalerie mit 16 Motiven.

FAZIT

Flott erzähle Horrormär auf dem GFT-Universum, die zwar nicht gerade für Überraschungsmomente gut ist, doch im Rahmen der Vorgaben ohne nennenswerte Schwächen überzeugt.

Panini-Comics-logo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s